GdP-Bezirk Bundespolizei — Generationswechsel im Bezirksvorstand —

GdP-Bezirk Bundespolizei — Generationswechsel im Bezirksvorstand – Die große Pensionierungswelle in der Bundespolizei macht auch vor der Führungsriege der Gewerkschaft der Polizei (GdP) nicht halt. Sowohl der Vorsitzende des GdP-Bezirks Bundespolizei Jörg Radek als auch Schriftführer Martin Schilff – beide Gründungsmitglieder des Bezirks – schieden im Rahmen der diesjährigen Beiratssitzung weiterlesen GdP-Bezirk Bundespolizei — Generationswechsel im Bezirksvorstand —

Ein Thema, drei Teile – jetzt reinhören! — Podcastreihe zu DGB-Initiative „Vergiss nie, hier arbeitet ein Mensch“ —

Ein Thema, drei Teile – jetzt reinhören! — Podcastreihe zu DGB-Initiative „Vergiss nie, hier arbeitet ein Mensch“ – 2019 erreichte die Zahl von Angriffen auf Polizeibeamtinnen und -beamte einen neuen Negativrekord, Übergriffe auf Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bahn haben sich in wenigen Jahren fast verdreifacht. Ein Thema, drei Teile – weiterlesen Ein Thema, drei Teile – jetzt reinhören! — Podcastreihe zu DGB-Initiative „Vergiss nie, hier arbeitet ein Mensch“ —

Pausenabzug bei Schichtdienstleistenden im Krankheitsfall — Erstes positives Urteil —

Pausenabzug bei Schichtdienstleistenden im Krankheitsfall — Erstes positives Urteil – Auch wenn die vom GdP-Bezirk Bundespolizei in Zusammenarbeit mit der DGB Rechtsschutz GmbH geführten Verfahren erst am 7. Dezember 2020 vor dem Verwaltungsgericht (VG) Trier verhandelt werden, gibt es insofern schon jetzt eine gute Nachricht, als dass das VG Hannover weiterlesen Pausenabzug bei Schichtdienstleistenden im Krankheitsfall — Erstes positives Urteil —

GdP zum internationalen Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen — Bundesfrauenvorsitzende befürchtet massiven Anstieg häuslicher Gewalt in Corona-Zeiten —

GdP zum internationalen Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen — Bundesfrauenvorsitzende befürchtet massiven Anstieg häuslicher Gewalt in Corona-Zeiten – Schutz und Hilfe für alle Opfer häuslicher Gewalt – diesen Rechtsanspruch fordert die Frauengruppe der Gewerkschaft der Polizei (GdP) anlässlich des Internationalen Tages zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen am weiterlesen GdP zum internationalen Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen — Bundesfrauenvorsitzende befürchtet massiven Anstieg häuslicher Gewalt in Corona-Zeiten —

Verfahrenseinstellung nach Vorfall an der „Goldenen Bremm“ im Juni — GdP: Entschuldigung des Oberbürgermeisters fällig —

Verfahrenseinstellung nach Vorfall an der „Goldenen Bremm“ im Juni — GdP: Entschuldigung des Oberbürgermeisters fällig – Die Gewerkschaft der Polizei (GdP), Bezirk Bundespolizei, hat die Einstellung der Ermittlungen der Saarbrücker Staatsanwaltschaft gegen einen Bundespolizisten begrüßt. Danach hat sich der Verdacht der Nötigung an einem 65-jährigen Franzosen am Grenzübergang „Metzer Straße“ weiterlesen Verfahrenseinstellung nach Vorfall an der „Goldenen Bremm“ im Juni — GdP: Entschuldigung des Oberbürgermeisters fällig —

Aus aktuellem Anlass — DGB: Hart erkämpften Beamtenstatus sichern —

Aus aktuellem Anlass — DGB: Hart erkämpften Beamtenstatus sichern – Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) und die Gewerkschaft der Polizei (GdP) schauen auf 42 gemeinsame und erfolgreiche Jahre Gewerkschaftsarbeit zurück. Im DP-Sommergespräch zwischen dem DGB-Vorsitzenden Reiner Hoffmann und GdP-Kollegen in Personalratsfunktionen, unter anderem unserem stellvertretenden Vorsitzenden Sven Hüber, kamen diverse Themen weiterlesen Aus aktuellem Anlass — DGB: Hart erkämpften Beamtenstatus sichern —

GdP zu Gesetzentwurf zur Geldwäschebekämpfung im Bundestag — Zoll-Experte vermisst großen Wurf —

GdP zu Gesetzentwurf zur Geldwäschebekämpfung im Bundestag — Zoll-Experte vermisst großen Wurf – Nach Auffassung der Gewerkschaft der Polizei (GdP) werden auch künftig wesentliche Ziele der strafrechtlichen Geldwäschebekämpfung nicht erreicht. Der am Freitag im Bundestag zur Beratung anstehende Gesetzentwurf sei bei Weitem kein großer Wurf, betonte GdP-Zoll-Experte Frank Buckenhofer am weiterlesen GdP zu Gesetzentwurf zur Geldwäschebekämpfung im Bundestag — Zoll-Experte vermisst großen Wurf —

GdP-Vize Jörg Radek zur Neufassung des Infektionsschutzgesetzes: — „Genauso funktioniert Gewaltenteilung: Gerichte kritisieren eine Entscheidung der Verwaltung, der Gesetzgeber reagiert darauf, schafft gesetzliche Grundlagen und die Polizei hat damit Handlungssicherheit.“ —

GdP-Vize Jörg Radek zur Neufassung des Infektionsschutzgesetzes: — „Genauso funktioniert Gewaltenteilung: Gerichte kritisieren eine Entscheidung der Verwaltung, der Gesetzgeber reagiert darauf, schafft gesetzliche Grundlagen und die Polizei hat damit Handlungssicherheit.“ – Es werde endlich Zeit, dass von der Politik verbindliche gesetzliche Regelungen für Pandemiezeiten geschaffen werden. Denn: „Wer die Versammlungsfreiheit weiterlesen GdP-Vize Jörg Radek zur Neufassung des Infektionsschutzgesetzes: — „Genauso funktioniert Gewaltenteilung: Gerichte kritisieren eine Entscheidung der Verwaltung, der Gesetzgeber reagiert darauf, schafft gesetzliche Grundlagen und die Polizei hat damit Handlungssicherheit.“ —

Corona-Demonstrationen – GdP-Vize Radek im Gespräch mit der „Rheinischen Post“ — Einsatzkräfte tragen enormes Risiko, sich anzustecken —

Corona-Demonstrationen – GdP-Vize Radek im Gespräch mit der „Rheinischen Post“ — Einsatzkräfte tragen enormes Risiko, sich anzustecken – Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) fühlt sich im Umgang mit den Demonstrationen von Corona-Leugnern zunehmend von Justiz und Politik allein gelassen, berichtet die in Düsseldorf erscheinende „Rheinische Post“ (RP) in ihrer Mittwochausgabe. weiterlesen Corona-Demonstrationen – GdP-Vize Radek im Gespräch mit der „Rheinischen Post“ — Einsatzkräfte tragen enormes Risiko, sich anzustecken —

Rheinische Post — Polizei sieht sich bei Corona-Leugner-Demonstrationen von Gerichten und Politik allein gelassen —

Rheinische Post — Polizei sieht sich bei Corona-Leugner-Demonstrationen von Gerichten und Politik allein gelassen – Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) fühlt sich im Umgang mit den Demonstrationen von Corona-Leugnern zunehmend von Justiz und Politik allein gelassen. „Mir fehlt im Nachgang solcher Demonstrationen die Ächtung derer, die gegen Recht und Ordnung weiterlesen Rheinische Post — Polizei sieht sich bei Corona-Leugner-Demonstrationen von Gerichten und Politik allein gelassen —